www.reinkarn-astro.info

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Jeanne Tulasne

Lourdes II
 

Fig. 1


Jeanne Tulasne wurde am 8. September 1877 in Tours (Frankreich, Indre-et-Loire) geboren. Im Alter von 18 Jahren litt sie an tuberkulöser Bauchfell-entzündung. In den folgenden sechs Monaten wurde die Wirbelsäule befallen und danach breitete sich die Krankheit noch weiter aus:
Zerstörung von zwei oder drei Wirbeln, Abszess am linken Schenkelknochen, Muskelschwund und ein Klumpfuß. Anfang September 1897 kam sie von Tours nach Lourdes und wurde dort an ihrem 20. Geburtstag geheilt.

 
 

Fig. 2


Im Radix lesen wir die Möglichkeit eines schweren Leidens in der Opposition der Sonne zum Mars und zum Saturn (Fig. 2).

 
 

Fig. 3


Die Krankheit hat sich fünf Jahre lang, - vielleicht ganz unbemerkt, - vorbereitet (Fig. 3). Im Keim entstand sie schon 1890 aber erst 1895 erschien sie als tuberkulöse Peritonitis.

 
 

Fig. 4


Die partielle Sonnenfinsternis, die am Tage vor der Geburt stattfand, verschlimmerte die Konstellation (Fig. 4).

 
 

Fig. 5


Bernadettes Radix-Mars vereinigte sich mit Jeanne Tulasnes Mars-Saturn-Verbindung (Fig. 5).

 
 

Fig. 6


Die Heilung geschah am 8. September 1897, am Geburtstag der Patientin; die Sonne stand auf der Radix-Sonne und aktivierte das Gesamtbild (Fig. 6).

 
 

Fig. 7


Die Konjunktion des absteigenden Mondknotens mit Uranus, die im Radix vorhanden ist, und ihre Wiederholungen im Solar und in den Planetaren, bedeuten, dass Jeanne Tulasne für Kräfte, die der geistigen Welt entspringen, empfänglich war (Fig. 7).

 
 

Fig. 8


Die Heilung ereignete sich am 8. September 1897. Das Vollmondhoroskop, das dem Geschehnis voranging, gehört noch zum Solar des Jahres 1896 (Fig. 8).
Die Uranus-Mondknoten-Verbindung erscheint nicht mehr, ist aber noch lange gültig (Fig. 7).
Der laufende Mars befindet sich in der Umgebung der Himmelsmitte und der Radix-Sonne. Er ist der Repräsentant der Mars-Sonne-Verbindung, die im Radix vorliegt (Opposition) und die im Solar 1896 wiederholt wurde (Quadratur, Fig. 3). Zusätzlich stehen Sonne und Saturn in mundo in Quadratur und wiederholen somit ihre Radix-Verbindung (Opposition). Jeanne Tulasne war schwer krank.


zurück --- weiter

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü